www.blinde-kuh.de - Die Suchmaschine für Kinder - ©1997 Birgit Bachmann und Stefan R. Müller
Die Viren-Seiten der Blinden Kuh
Internet-Lexikon - Viren-Infos für Kinder - Viren-Infos auf anderen Seiten
Blinde Kuh
Sicherheitstipps
Internet-Lexikon
Viren-Info-Startseite
 
Schnelle Hilfe bei Viren-Verdacht
 
Ein paar Tipps,
wenn man kein Anti-Viren-Programm hat
 

1.a. Wenn du glaubst, du hast dir einen E-Mail-Virus eingefangen, dann schicke eine leere E-Mail einfach an

emailscanner@mail.ikarus-software.at

1.b. Du kannst so auch testen, ob dein neues Spiel (oder sonstiges Programm), das du dir über das Internet oder von einem Freund geholt hast, Viren enthält (allerdings unter 1 MegaByte). Hänge es einfach mit an die E-Mail.

1.c. Ebenfalls kannst du E-Mails von Anderen überprüfen lassen, wenn diese einen Anhang (Attachment) haben, indem du diese so wie sie sind einfach an die obige Mail-Adresse weiterleitest.

2. Du bekommst dann ein E-Mail zurück, in dem steht, ob du ein Virus hast, oder ob Entwarnung ist.

3. Davon allein verschwindet aber leider der Virus noch nicht.
Schaue unter
Aktuelle Viren bei der TU-Berlin nach, ob da dein Virus mit bei ist, falls du einen auf deinem PC hast. Wenn ja, steht da auch, wie man den loswerden kann. Wenn du allerdings nicht so viel Ahnung hast, dann frage jemand, der dir helfen kann, z.B.: Eltern oder Lehrer.

Wenn du Spiele downloadest, oder von anderen auf Diskette oder CD-ROM bekommst, und wenn du viel E-Mails von unbekannten Leuten bekommst, dann solltest du wie auch die Profis unter den ComputerCracks ein Anti-Viren-Programm auf deinen Rechner bringen. Sprich darüber mit deinen Eltern oder deinem Lehrer, oder wer auch sonst immer deinen Computer aufrüstet. Guter Tipp: Veraltete Anti-Viren-Programme könnten neue Viren übersehen, was also echt unpraktisch ist. Aktualisiere auch die Viren-Liste im Anti-Viren-Programm, wenn du auf dem neuesten Stand der Viren-Abwehr sein möchtest.

 
Aktuelle Viren Informationen
 

Hoax-Info der TU-Berlin
Auch Viren werden hier beschrieben
 

Heise
Information über Viren und Software
 

free download bei F-Secure

Verbreitung TU-Berlin

Aktuelle Viren
 
Anti Viren Software (Viren-Scanner)
Gute Anti-Viren-Programme kosten natürlich gut Geld. Manche haben aber auch eine ShareWare-Version zum Ausprobieren. Auf einigen dieser Seiten befindet sich sogar ein Online-Scanner, bei dem man Dateien auch über das Web prüfen kann. Solltest du noch kein Anti-Virus-Programm haben, dann sprich darüber am besten mit deinen Eltern.


McAfee Network Associates 


Norton Semantec

Ikarus Software

TU-Berlin Downloads

F-Prot Frisk-Software

Bitdefender (z.T. kostenlos)

Sophos for business

Kasperskys
 
Internet-Sicherheit
Auch dies Thema soll hier nicht zu kurz kommen. Besonders Eltern sollten sich das mal anlesen, was wir hier nun auftischen. Leider ist die kriminelle Energie weltweit recht emsig, was bedeutet, wer mit Wissen gegen an will, muss auch etwas lesen:


BSI für Bürger
Bundesamt für Sicherheit
 in der Informationstechnik


c't: Browsercheck
Sicherheitslöcher im Internet Explorer, Mozilla und Netscape

Tipps für Teens
Landeskriminalamt
Baden Württemberg

PC-Selbst-Test
Was sieht ein Hacker?
Datenschutz Niedersachsen

Sicher ist sicher
Prima Einsteiger-Infos
Datenschutz Zürich

Problemmeldungen
Microsoft Support
Aktuelle Warnungen
 
Anti Spam Maßnahmen bei E-Mail
Werbemails in Mailboxes von Kinder sind natürlich nicht erlaubt. Wenn Kinder Sex-Mails bekommen, können Eltern das sogar zur Anzeige bei der örtlichen Polizei bringen. Dennoch es gibt kleinere und größere Möglichkeiten, Spam-Mails mit Viren und Müll abzuwehren. Oft lässt sich das sogar im Mail-Programm leicht filtern. So können generell Attachments mit .exe und solchen Sachen gleich platt gemacht werden. Es gibt auch Tools, die auf dem Mailserver schauen, ob da Spam drin ist. Nur, dann gehen auch wie bei Kinderfiltern im Web sehr oft die Guten mit über den Jordan. Auch dieses Tipps eher für Eltern, Administratoren, die die Mailbox der Kids schützen möchten. Der Beste Schutz ist natürlich, nicht in allen Foren seine E-Mail-Adresse zu schreiben! Das gilt auch für Eltern, Lehrer und andere Erwachsene, die meist viel kindischer sind. In Communities und Gästebüchern lauern auch E-Mail-Lutsch-Programme. Machen Sie das Ihren Kindern einfach klar, wer seine E-Mail-Adresse zum Freunde-Suchen überall ungetarnt anklebt, der bekommt Spam mit Werbung und Viren, das ganze Programm! Den Spamern ist es völlig egal, ob die Mailbox von Ihnen oder Ihrem Kind ist. Ihnen auch?

AntiSpamWare
Ein Programm für
die Holzhammermethode
 
      
 
     
Internet-Lexikon
zurück zur  Viren-Info-Startseite
 
Blinde Kuh
Kinder-Post
Suchmaschine Blinde Kuh
 

Urheberrecht: Webseiten werden verlinkt und nicht beklaut !!!
Alle Rechte an Bild- und Textmaterial liegen bei der Blinden Kuh
Die Blinde Kuh
- Erste deutschsprachige Suchmaschine speziell für Kinder
www.blinde-kuh.de © 1997-2008 Birgit Bachmann und Stefan R. Müller