www.blinde-kuh.de
Designschaltung zum Testen:

Blinde Kuh Suchkurs Suchlogik

Suchlogik

Du kannst bei der Suche mit einem Wort suchen.

Manchmal bekommst du aber bessere Ergebnisse, wenn du mit mehreren Wörtern suchst. Richtige Suchprofis verknüpfen die Wörtern dann noch auf unterschiedliche Weise miteinander. So kannst du deine Suchergebnisse verbessern.

Wie das geht, zeigen wir dir hier.

Logik nach Georg Boole

Als Boolsche Operatoren (benannt nach Mathematiker Georg Boole) bezeichnt man AND, OR und NOT, bzw. auf Deutsch UND, ODER, NICHT. Mit Hilfe dieser kannst du Suchbegriffe miteinander verknüpfen, um die Treffermenge zu erweitern oder zu verkleinern.

Beispiele:

and / und
Du suchst nach Videos von Käpt'n Blaubär. Dann kannst du Folgendes eingeben:

Blaubär und Videos

Deine Suchergebnisse enthalten beide Begriffe.
"Und" musst du nicht unbedingt eingeben, denn die Blinde Kuh verbindet zwei Worte automatisch mit "und".

or / oder

Du möchtest alle Seiten über Flugzeuge und Hubschrauber finden.

Hubschrauber oder Flugzeuge

Würdest du deine Suche mit "und" verknüpfen, dann bekommst du nur Treffer, die sowohl von Flugzeugen als auch von Hubschraubern handeln.
Verwendest du "oder", bekommst du Seiten über Flugzeuge, Seiten über Hubschrauber und Seiten über Flugzeuge und Hubschrauber.

not / nicht

Du suchst etwas über Beuteltiere, willst aber keine Treffer über Kängurus.
Also suchst du nach:

Beuteltiere not Känguru

Die Blinde Kuh kann das aber auch auf Deutsch

Beuteltiere nicht Känguru

Wortlogik

Statt mit den Boolschen Operatoren kannst du auch mit der Wortlogik arbeiten.
Dafür verwendest du + und - als Operatoren.

Wort1 +Wort2 -Wort3

Beispiele:
Du suchst Tiere, die in Australien leben, willst aber keine Zooseiten. Dafür gibst du ein:

Australien +Tiere -Zoo

Du suchst Seiten über Pferde, aber nicht über Ponys.

Pferd -Pony

Suchst du Seiten nur über Ponys, nicht Infos zu Pferde allgemein, gibst du Folgendes ein.

Pony -Pferde

Deutsche Satzlogik

Du kannst auch mit der Satzlogik, die die deutsche Sprache hat, suchen.
Das sind:

A aber nicht B, A aber kein B

kein A aber B

A ohne B

alle A

A aus B, A in B

Wir bleiben einmal bei dem Beispiel mit den Beuteltieren: Du willst nur Seiten über Beuteltiere (A), aber keine Seiten über das Känguru (B).
Beuteltiere aber nicht Känguru
A aber nicht B
oder
Beuteltiere ohne Känguru
A ohne B