www.Blinde-Kuh.de - Suchmaschine für Kinder - ©1997 Birgit Bachmann und Stefan R. Müller
Online-Spiele bei der Blinden Kuh - Das alte ägyptische Spiel - Senet
Blinde Kuh
Spiele
Ägypten

Die Spielregeln

Senet Online Spielen
 
Senet - Lieblingsspiel im alten Ägypten
 

Bevor es zum Online-Spiel geht, will ich dir noch kurz erzählen, woher das Spiel eigentlich kommt. Es hat nämlich eine Geschichte, die an die 4000 Jahre alt ist.

Spielen ist keine Erfindung von heute. Auch im alten Ägypten und Jahrtausende zuvor spielten die Leute Spiele. Manche Spiele davon gibt es noch heute. Manche aber sind vergessen und manche werden wiederentdeckt, wie das Spiel Senet.

Dieses Spiel ist eins der beliebtesten Spiele in Ägypten gewesen. Es wurde von den Pharaos und von einfachen Menschen gespielt: von Erwachsenen ebenso wie von Kindern.

Es gab das Spiel in den unterschiedlichsten Formen und Materialien. Oft wurde das Spielbrett auch einfach in den Straßensand in den alten ägyptischen Städten gezeichnet. Ist ja auch ganz einfach: 3 mal 10 Kästchen. Als Figuren nahmen die Kinder gefärbte Tonscherben. Und als Würfel hatten sie 4 Holzstäbchen oder Knöchelchen. Das Spiel ließ sich leicht aus dem Hausmüll der Antike basteln. Man brauchte nicht viel, um schnell ein Spielchen mit ein paar guten Freunden zu machen.

Aber wie gesagt, nicht in den Straßen, auch bei Hofe war das Spiel sehr beliebt, wie diese Wandbilder der Ägypter zeigen.

Es war nicht einfach nur ein Spiel. Die Felder auf dem Spielbrett hatten eine Bedeutung. Sie waren die Häuser der ägyptischen Götter und die Spieler spielten das Spiel des Lebens.

Die Archäologen haben viele Spielbretter gefunden und auch in den Hieroglyphen sieht man Leute, die Senet spielen. Sogar die alten Spielregeln wurden gefunden.

Auch der junge Pharao Tutanchamun spielte gern Senet. In seinem Grab fand man einen Spieltisch, den man heute in Kairo im ägyptischen Museum bewundern kann.

 

Dass Spiele wie Senet zu den Grabbeilagen der Pharaos gehörten, damit die sich in ihrem späteren Leben nicht langweilen müssen, zeigt auch, dass Spielen bei den alten Ägyptern genauso zum Alltag gehörte wie Essen und Trinken.

Und es zeigt auch, dass vom alten Ägypten mehr geblieben ist, als ein paar Hieroglyphen über ihre Pharaos und gigantische Bauwerke wie die Pyramiden. Der Einfluss dieses Spiels auf unsere heutige Kultur war vielleicht sogar viel größer als der Einfluss durch die Pyramiden. 

Nichts kann so sehr den Alltag der einfachen Leute zeigen, wie etwa Spiele. Und du siehst, auch im alten Ägypten gab es Langeweile, sonst hätte man das Spiel gar nicht erfunden.

 

* * *

 

 

Wenn du das Spiel nicht kennst, dann schaue dir erst einmal die Spielregeln an. Die sind auch ganz einfach und lassen sich leicht merken. Da zeige ich dir auch, wie du dir ein solches Spiel selbst bauen kannst.

 
Zu den Spielregeln
 

Und hier geht es zum Online-Spiel ...

 
Zum Senet-Online-Spiel
 

Mehr Infos zu Tutanchamun, der mit 9 Jahren Pharao von Ägypten wurde ...

 
Berühmte Kinder: Tutanchamun

 

Noch mehr Spiele findest du in der Suchmaschine der Blinden Kuh ...
Blinde Kuh
Kinder-Post
Spiele

Die Blinde Kuh - Erste deutschsprachige Suchmaschine speziell für Kinder
www.blinde-kuh.de © 1997-2002 Birgit Bachmann und Stefan R. Müller