Deine Daten

Wenn du dich im Internet bewegst, hinterlässt du Spuren.

Deine Daten werden von vielen Webseiten-Anbietern zu unterschiedlichsten Zwecken gespeichert.

Hier kannst du sehen, was wir speichern und was nicht.

Impressum

Die erste deutschsprachige Suchmaschine für Kinder wird betrieben vom Blinde Kuh e.V., seit 1997 zunächst rein ehrenamtlich.

Seit 2004 wird dieses Projekt gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bausteine bearbeiten
Einstellungen löschen

Du kannst den Hintergrund ändern:

Eine Farbe

Farbton selber mixen
 

Ein Muster

 

Oder ein Bild aus dem Internet

 
Impressum

Die erste deutschsprachige Suchmaschine für Kinder wird betrieben vom Blinde Kuh e.V., seit 1997 zunächst rein ehrenamtlich.

Seit 2004 wird dieses Projekt gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 
 

Deine Eltern wollen dir vertrauen

Wollen deine Eltern auch immer genau wissen, was du gerade im Internet machst? Ich weiß, das kann anstrengend sein. Aber diskutieren hilft da häufig nicht. Zeige deinen Eltern, dass du ein Online-Profi bist und sie werden dir vertrauen!

"Ich will doch nur kurz dieses Level zu Ende spielen"

Schon wieder rufen deine Eltern, dass du nicht so lange vor dem Rechner sitzen sollst. Dabei ist das Online-Game gerade so spannend. Außerdem wolltest du doch mit deinem Kumpel chatten. Das ist eine blöde Situation. Aber diskutieren hilft meistens nicht. Stell dir vor, du willst mit deinen Eltern schwimmen gehen, aber die hocken den ganzen Tag vor dem Rechner. Das würde dir doch auch nicht gefallen, oder? Auch wenn es dir schwerfällt, geh ab und zu mal an die frische Luft, anstatt stundenlang vor dem PC zu sitzen. Dann lassen dich deine Eltern auch wieder an den Rechner ;).

Deine Eltern können dir vertrauen!

Deine Eltern haben dich bestimmt schon mal gefragt, auf welchen Internetseiten du surfst. Es wäre doch super, wenn du deinen Eltern zeigen würdest, was es im Internet so alles gibt. Klar, du willst deine Eltern nicht so gerne in deiner Freundesliste einer Online-Community haben, aber das ist auch gar nicht nötig. Sie merken, dass sie dir vertrauen können, wenn du ihnen die Seiten zeigst, auf denen du dich aufhältst. Außerdem wären deine Eltern bestimmt stolz auf dich, wenn du ihnen erklärst, welche Seiten besonders gut für dich geeignet sind und auf was du im Internet achten solltest. Hier findest du immer neue Klick-Tipps mit guten Inhalten für dich.

Stand: 30.10.2014

Wenn du im Internet beleidigt, bedroht oder auf andere Weise angemacht wirst, sprich mit deinen Eltern oder einem anderen Erwachsenen! Überlegt gemeinsam, wie ihr gegen den Angriff vorgehen könnt.
LKA Hamburg

Wiro Nestler
Landeskriminalamt Hamburg

LKA Hamburg