Informationen 
 Impressum 

   
 
Du kannst auch im Internet direkt nach dem suchen, was dich interessiert.
 Blinde Kuh Suchmaschine
sortiert für KIDS    
 
 Suchmaschine 
 Klicken 
 Beamen 
 Rechnen 
Aktuelles / Vernetzte Reportagen und Themen Sonntag, 20. April 2014 - 07:08 Uhr (MEZ)
 
Im Programm von NDR Info gibt es wöchentliche Kindernachrichten - immer sonnabends um 11.40, 14.40 und 17.40 Uhr.
(c) dpa bildfunk Fotograf: Jeon Heon-Kyun
Im Meer vor Südkorea ist ein Schiff untergegangen. Mehr als 470 Menschen waren an Bord der Fähre. Die meisten davon waren Kinder. Nur etwa 180 Menschen konnten gerettet werden.
 

Bayerischer Rundfunk Kinderinsel - Kindernachrichten in Bayern2Radio und auf Bayern3.
Stand: 01.02.2013 Unsere Mitschülerin Carolin kämpft gegen den Krebs Diese Nachricht geht den Kindern unserer klaro-Klasse der Woche aus Markt Wald in Schwaben besonders nahe: Seit knapp zwei Monaten wissen sie, dass eine ihrer Schulkameradinnen schwer erkrankt ist - Carolin hat Krebs.
 
Stand: 11.04.2014 Gezeichnet von Hannah: Signale von der Blackbox? Am 8. März 2014 ist ein großes Flugzeug der Malaysia Airlines mit 239 Fluggästen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. Die Maschine änderte auf einmal die Richtung und flog nach Süden davon.
Stand: 04.04.2014 Braunbärenmama Luna mit ihren drei Babys. Es gibt wieder Nachwuchs im Bayerischen Wald: Mitte Januar 2014 hat Braunbärenmama Luna drei Babys auf die Welt gebracht. Die ersten zweieinhalb Monate haben sie noch im Schutze der Höhle verbracht,
Stand: 28.03.2014 Wieso verdient ein Koch mehr als eine Köchin? Frauen verdienen weniger Geld als Männer. Nicht alle, aber die meisten. Und das ist ungerecht. Deshalb haben verschiedene Gruppen vor vielen Jahren den "Equal Pay Day" , den "Tag der gleichen Bezahlung" ins Leben gerufen.
 

 

 

 
Reportagen, Interviews, Berichte oder gar neue Themen. Klick auf die Überschriften und du kommst direkt auf die Seite mit dem jeweiligen Beitrag.
 
UN-Kinderrechtskonvention

Jedes Kind hat ein Recht auf Informationen und darf sich diese jederzeit beschaffen und auch an andere weitergeben (Art.13) 

Alle Nachrichten, Meldungen und Berichte sollen so ausgedrückt werden, dass ein Kind sie verstehen kann. (Art.17)

 

Urherberrecht und Nutzungshinweis:
Das Urheberrecht der eingeblendeten Nachrichten liegt bei den jeweiligen Anbietern, die auch inhaltlicht für die Nachrichten und Reportagen verantwortlich sind. Es gelten ausdrücklich die Nutzungsbedingungen dieser Anbieter. Die Auswahl der Anbieter besagt, dass die Blinde Kuh sich nicht inhaltlich distanziert, sondern gerade deren kompetenten redaktionellen Leistung hoch einschätzt. Dennoch ist die Blinde Kuh nicht für den Inhalt verantwortlich. Die Einblendung der Nachrichten wurde durch spezielle Kooperationen mit der jeweiligen Redaktion möglich. Die Blinde Kuh hatte diese Vernetzung 1999 initiiert, mit dem Ziel, dass Kinder ihre Nachrichten im Internet überhaupt finden und wahrnehmen.

 

gefördert vom

Zur Homepage des BMFSFJ ...
 Informationen über die Blinde Kuh 
 Impressum 
  Die erste deutschsprachige Suchmaschine für Kinder
www.blinde-kuh.de © 1997 - Betreiber: Blinde Kuh e.V.
Germany, Hamburg St. Pauli Nord