Powered by Blinde Kuh - MailClub  [KP] Kinder-Post - INFORMATION - www.kinder-post.de
Informationen über die Kinder-Post || Eine spezielle Bitte an Lehrer
BK
Kinder-Post
Postboten
Regeln
Post lesen
Post schreiben
 
Kinder-Post - Für Lehrer

Eine spezielle Bitte an alle Lehrer

Liebe Lehrer, Referendare, Erzieher, Kursleiter etc.,

die Kinder-Post ist ein kostenloses, ehrenamtlich geführtes Projekt. Das bedeutet, dass alle, die an der Kinder-Post mitarbeiten, das nach ihrem Fulltime-Job abends und am Wochenende, also in ihrer Freizeit machen.

Kostenlose Sachen mit ehrenamtlich engagierten Leuten werden gern für Fingerübungen gerade von Lehrern genutzt, ohne darüber nachzudenken, wer eigentlich das alles dann bezahlen bzw. bearbeiten soll. Leider erhalten wir eben kein Geld von den Schulbehörden dafür. Aber überlegen Sie sich mal, wie das aussieht, wenn alle Grundschulen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz das Engagement der Kinder-Post ohne jede Gegenleistung nutzen möchten.

Wenn Sie nun die Idee haben, Ihren Schüler den Umgang mit dem Internet und Mails zu zeigen, können wir das gut verstehen, möchten aber nicht dazu missbraucht werden. Mails ganzer Schulklassen können und wollen wir nicht bearbeiten, denn das kostet uns nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Besonders ärgerlich sind dann die eher unzufriedenen Schüler, die dann ihren Frust an uns ablassen, weil sie halt nun mal keinen Bock auf die Vorschläge ihrer Lehrer haben. Doch alles was wir machen, ist eigentlich nur für die Kinder, die freiwillig auf unseren Seiten herumklicken. Und nur für die möchten wir auch arbeiten. Völlig unsinnig ist es eh, wenn die Schüler zu alt oder gar zu jung für solche Dinge sind.

Außerdem können Sie nicht gewährleisten, dass die Kinder regelmäßig ihre Mailfreundschaften pflegen, wenn Sie nur ab und zu mit Ihrer Gruppe ins Internet gehen. Das ist dann auch nicht nett gegenüber den anderen Kindern, die hier häufig sind und die Suche nach Mailfreunden ernst nehmen. 

Unser Vorschlag zur Güte: Schicken Sie nur ein Mail und geben Sie unbedingt die Mailadresse Ihrer Schule im Text an. Dann können andere Schulklassen Ihren Schülern direkt antworten und belasten so nicht unseren Server.

Zudem, die Kollegen von Lehrer-Online haben für die Grundschulen ein Webseiten-Paradies zum Selbermachen geschaffen, das gerade für etwas anspruchsvolle Fingerübungen und ein wenig mehr als Hyperlinks-Klicken geeignet ist. Internet mal selbst gemacht, macht vielleicht auch den Schülern mehr Spaß.

Besuchen Sie einfach einmal die Seiten von Primolo.

Links zu Schulwebs und Schulservern haben wir auch noch für Sie.

 

 
Blinde Kuh
Kinder-Post
Sicherheitstipps
Viren-Infos
 
© 1997-2003 Web-Kinder-Post [KP]
Ein Mailclub der  Blinde Kuh - Informationen über die Kinder-Postboten